Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden
Datenschutz

Datenschutzerklärung


Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen verständlich, transparent und übersichtlich erläutern, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Sollten Sie dennoch Verständnisfragen oder sonstige Rückfragen zum Datenschutz bei ROSEN haben, können Sie sich gerne an unser Datenschutzteam unter dataprotection@rosen-group.com oder unseren Datenschutzbeauftragten unter cdpo@rosen-group.com wenden.

 

§ 1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist die

ROSEN Swiss AG
Obere Spichermatt 14
CH-6370 Stans
Switzerland

 

§ 2 Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite

(1) Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten im Sinne von Artikel 4 Nr. 1 EU-DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Ihr Name, Ihre Wohnanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, oder Ihr Nutzerverhalten.

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem wir Ihre Anfrage erfolgreich beantwortet haben, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. 

(3) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

§ 3 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser im Rahmen eines Protokolldatensatzes (sog. Logfiles) an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website also lediglich informatorisch nutzen und betrachten möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der EU-DSGVO):

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browsertyp

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche


Die Webseite kann ohne die Nutzung dieser Daten nicht aufgerufen und den Nutzern nicht angeboten werden, es besteht daher von unserer Seite ein berechtigtes Interesse daran, Aufruf und Nutzung der Webseite technisch zu ermöglichen.

Die Informationen der Logfiles werden für 14 Tage gespeichert und dann gelöscht.


(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.


(3) Einsatz von Cookies:

a)  Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Session Cookies (ausführlich dazu unter Punkt b)

  • Dauerhafte Cookies (ausführlich dazu unter Punkt c).


b)  Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Session Cookies (auch temporäre oder transiente Cookies genannt). Diese Session-Cookies werden ausschließlich für die Nutzung unserer Webseite gespeichert. Session Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen.

Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Diese Cookies sind zur Funktion unserer Webseite unbedingt erforderlich und können in unserem System nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen (soweit angeboten). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Webseite funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Der Einsatz dieser Session Cookies erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. der Europäischen Datenschutzgrundverordnung.


c)  Darüber hinaus setzen wir auf unserer Webseite weitere Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis anzubieten. Diese Cookies werden nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis die Gültigkeitsdauer der Cookies abgelaufen ist und werden danach automatisiert gelöscht bzw. bis Sie diese selbst löschen.


Auf dieser Webseite setzen wir folgende Kategorie von Cookies ein:


Leistungs-Cookies

Mit dieser Art von Cookies können wir Besuche zählen und Zugriffsquellen bewerten, um die Leistung unserer Webseite zu ermitteln und zu verbessern. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Frage, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Webseite bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Webseite besucht haben.

Der Einsatz dieser Leistungs-Cookies erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung.

 

Cookie/Provider

Retention period

Purpose

Character

Legal basis of the processing

_gid

Google Inc.

24 hours

Used to distinguish users in Google Analytics

optional

Your consent, article 6 paragraph 1, letter a

_ga

Google Inc.

14 months

Used to distinguish users in Google Analytics

optional

Your consent, article 6 paragraph 1, letter a

_gcl_au

Google Inc.

3 months

to store and track conversions in Google Analytics / Ads

optional

Your consent, article 6 paragraph 1, letter a

_gat_UA-43653284-22

Google Inc.

1 minute

Used to throttle request rate in Google Analytics

optional

Your consent, article 6 paragraph 1, letter a

ro-cookie-consent

1 year

Used to store user consent

necessary

Legitimate interest, article 6 paragraph 1, letter a

WSS_FullScreenMode

Microsoft

Session

Microsoft SharePoint cookie for internal use of the application to indicate whether a page is shown in full screen mode.

necessary

Legitimate interest, article 6 paragraph 1, letter a

 

Tracking- und Analysetools

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers abgespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Seite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass die IP-Adresse der Nutzer von Google zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weiterer mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google Analytics wird von uns nur mit Ihrer Einwilligung verwendet.

Sie können die Speicherung der Cookies auch selbst durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Leistungs-Cookies auf „inaktiv" stellen.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der EU-DSGVO.

 

§ 4 Konfiguration der Cookie-Einstellungen und Deaktivieren von Cookies

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können der Erzeugung von Cookies widersprechen, indem Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Teil der Cookies für die Funktion unserer Webseite unbedingt erforderlich ist, da die Seite sonst nicht aufgerufen und angezeigt werden kann.

Indem Sie Cookies deaktivieren, wird Ihnen die Nutzung der Webseite in Teilen (nicht uneingeschränkt) möglich sein.

 

§ 5 Ihre Rechte

Ihre Rechte als Betroffener bezüglich Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber unter den eingangs unter angegebenen Kontaktdaten jederzeit geltend machen. Sie haben als Betroffener das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist;

  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen ("Datenübertragbarkeit");

  • gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sofern die Verarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder lit. f DS-GVO erfolgt. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Sofern es sich nicht um einen Widerspruch gegen Direktwerbung handelt, bitten wir bei Ausübung eines solchen Widerspruchs um die Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal (auch vor der Geltung der DS-GVO, d.h. vor dem 25.5.2018) erteilte Einwilligung – also Ihr freiwilliger, in informierter Weise und unmissverständlich durch eine Erklärung oder eine sonstige eindeutige bestätigende Handlung verständlich gemachter Willen, dass Sie mit der Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden sind – jederzeit uns gegenüber zu widerrufen, falls Sie eine solche erteilt haben. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren, etwa bei der für uns zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte(r) für den Datenschutz in Niedersachsen
Prinzenstr. 5
30159 Hannover
Tel. +49 (0511) 120 45 00
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de  


  • Zuletzt verwendet